Nachruf Sigurd Wuttke

Trauer um Sigurd Wuttke

Der Schachclub Braunschweig Gliesmarode trauert um sein langjähriges Ehrenmitglied Sigurd Wuttke, der uns am 03. Mai 2019 für immer verlassen hat.

Wir verlieren mit Sigurd einen Schachfreund, der sich in all den Jahren seiner Mitgliedschaft für unseren Verein eingesetzt hat und auch noch in den letzten Wochen, trotz seiner ihm zusetzenden Krankheit, ein wichtiger Pfeiler unserer Bezirksligamannschaften war.

Sigurd hinterlässt mit seinem stets ausgleichenden und vermittelnden Wesen eine nur schwer zu schließende Lücke in unserem Verein.

Lieber Sigurd, wir werden Dich vermissen und werden Dein Wirken für unseren Verein dankend bewahren.

Unser herzliches Beileid senden wir an seine Familie und Freunde. Ihnen wünschen wir in dieser schwierigen Zeit viel Kraft und alles Gute.

Für den
Schachclub Braunschweig Gliesmarode von 1869 e. V.

Michael S. Langer

1. Vorsitzender

https://trauer38.de/traueranzeige/sigurd-wuttke/55200756/galerie

 

01. MAI Schnellturnier. Ein Braunschweiger gewinnt!

Fortschrittstabelle nach der 9. Runde

Erstmalig gewann mit IM Nikolas Lubbe (SF Neuberg) ein Bewohner der schönen Stadt Braunschweig. Wir gratulieren.

 

v. l. n. r.  2. FM Tobias Vöge,  Damenpreis Antonia Ziegenfuß, 5.  Nico Stelmaszyk , Turniersieger IM Nikolas Lubbe, 4. Markus Hahn, 3. Robin Bentel, unter 2000 Mattis Trättmar, unter 1700 Uwe Stöter, SBG-Vorsitzender und NSV-Präsident Michael Sebastian Langer, Lucas Graf Jugendpreis

22. März 19.30 MV REKORDBeteiligung!

Gestern gab es scheinbar  nichts im TV , KINO ?   22 SchachfreundINNEN und Schachfreunde von aktuell 81 Mitgliedern (inkl KIND, JUG) wollten sich ihre GRATIS COLA abholen.  Nur diesmal gab es BIONADE! smile.

Unsere geplante 150 Jahre „FESTWOCHE“ ist
vom 21. bis 26. OKTOBER (Mon-Sam)

 

 

16. ordentliche SBG-Mitgliederversammlung 2019 Raum K 1  3.OG  19.30 Uhr

Einladung 2019